Cornelius Perino – SIX SINS

10.2. // 17.2. // 24.2. ab 19 h

Vernissage // Midissage // Finissage

personal-lisa

CORNELIUS PERINO – Der Bild-und Objektkonstrukteur Cornelius Perino arbeitet seit 1986 als multimedialarbeitender Künstler in Berlin und im Ausland. Schwerpunkt dieser Austellung ist ein Bildobjekt-Zyklus aus der Reihe „Silver Edition“ aus dem Jahr 2016 mit dem Thema „Six Sins“, angelehnt an die biblischen 12 Gebote.

Der Künstler fokossiert und kompremiert den Zeitgeist und die Problematik des 21. Jahrhunderts in seinen sechs Bildobjekten mit Zuhilfenahme unterschiedlicher künstlerischer Techniken. Zusätzlich wird eine Bildserie mit dem Titel „Industrial Landscapes“ gezeigt, kleinformatige Arbeiten, die auch mit dem Austellungsthema korrespondieren. Begleitet wird die Austellung von der Fotografin Wiebke Fölsch, die ihre künstlerischen und erotischen Daumenkinos präsentiert, unter anderem auch Daumenkinomeditationen von einigen Werken Perino`s. Die Austellung wird von einem abwechslungsreichen Programm begleitet.

sixsins_back2

liki-shelter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s